Anzeige
Anzeige

elektrotechnik mit neuem Rahmenprogramm

von am 15. Januar, 2019

Die Messe Dortmund hat das Rahmenprogramm der Fachmesse, die vom 13. bis 15. Februar 2019 stattfindet, überarbeitet. So ist nun jedem der vier Messeschwerpunkte Gebäude-, Licht-, Energie- und Industrietechnik ein thematisch begleitendes Fachforum zugeordnet.

Die Fachforen building.trends.technologies, industry.automation.maintenance, energy.solution.control und smart.living.building decken dabei die zentralen Trendthemen der Branche ab.

Für Industrieanwender dürfte neben der „Touchpoint Digitale Werkbank“ vor allem das Fachforum „industry.automation.maintenance“ in Halle 5 interessant sein. Zu den Themen des Fachforums, das unter anderem mit Vorträgen von Wago Kontakttechnik, Weidmüller, Schneider Electric oder aisys aufwartet, zählen Predictive Maintenance, Monitoring und Industrial Analytics sowie Fertigungs- und Prozessautomation.

Ein Themenschwerpunkt hierbei ist die Instandhaltung. Auf dem Themenplan dort stehen unter anderem Cloud-Lösungen für ein kontinuierliches ortsunabhängiges Anlagen-Monitoring oder die Auswertung von aus Prozessen gewonnenen Maschinendaten mit Algorithmen für eine vorausschauende Wartung. In dem Forum industry.automation.maintenance werden unterschiedliche Ansätze gezeigt, um diesen Anforderungen zu begegnen.

Links:

www.messe-elektrotechnik.de

Für die im zweijährlichen Rhythmus in der Messe Dortmund stattfindende elektrotechnik werden rund 400 Aussteller erwartet. Bild: Westfalenhallen Dortmund

Artikel per E-Mail versenden