Anzeige
Anzeige

Energiemanagement-Software erweitert

von am 25. Juli, 2017

Auf der Energie-Effizienz-Messe (6. und 7. September bei der IHK Frankfurt am Main) zeigt econ solutions diverse Erweiterungen für die Energiemanagement-Software econ3 sowie Messtechnik zur Erfüllung der ISO 50003. 

Die neue Auftrags- und Chargenauswertung der Energiemanagement-Software ermittelt beispielsweise Energieleistungskennzahlen für einzelne Aufträge bzw. den Energy Performance Indicator (EnPI) pro produziertem Stück oder Menge. So sind detaillierte Leistungsanalysen und Maschinenvergleiche möglich.

Die ebenfalls neue Massendatenverarbeitung vereinfacht dabei das Anlegen und Bearbeiten von Datenschnittstellen. Hinzu kommen Erweiterungen im Berichtswesen sowie in der Tarif- und Preisfunktion.

Außerdem zeigt das Unternehmen das Strom- und Leistungsmessgerät econ sens3 sowie weitere Komponenten zur automatisierten Energiedatenerfassung. Sie eignen sich zur Erfüllung der ISO 50003.

Links:

www.econ-solutions.de

Die ISO 50003 schreibt ab Oktober 2017 verbindlich vor, dass Unternehmen für die Erst- und Re-Zertifizierung Energieeffizienzmaßnahmen messtechnisch nachweisen und anhand von Kennzahlen (EnPIs) vergleichbar machen müssen. Bild: econ solutions

Artikel per E-Mail versenden