Anzeige
Anzeige

Eschbach und Cleared4 kooperieren

von am 15. Februar, 2021

Der Softwarehersteller Eschbach, Anbieter der Fertigungssoftware Shiftconnector für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie, gab eine Partnerschaft zur Integration von Shiftconnector und Cleared4, einer Plattform zur Überwachung der Mitarbeitergesundheit, bekannt.

Shiftconnector ist in Kombination mit Cleared4 die nach herstellerangaben erste Schichtübergabesoftware, die sich direkt mit der Vielzahl von Gesundheits- und Sicherheitsproblemen befasst, die durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind.

Durch die Integration gibt es nun ein Dashboard für das Gesundheitsmanagement, einschließlich Textnachrichten, gesundheitsorientierte Technologien und Kioske vor Ort, um Gesundheitsinformationen zu erhalten und die Sicherheit zu optimieren, wenn die Mitarbeiter ihre Einrichtung betreten, um ihre Schicht zu beginnen.

Darüber hinaus ermöglicht die Plattform den Zugriff auf die COVID-19-Testergebnisse der Mitarbeiter und integriert den Influenza- und COVID-19-Impfstatus, sodass Arbeitgeber die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und deren Kontakte verfolgen können.

„Shiftconnector ist während der Pandemie immer wichtiger geworden, da die Fertigungsteams sowohl remote als auch mit Stammbesetzung vor Ort arbeiten“, sagt Andreas Eschbach, CEO von Eschbach.

Er ergänzt: „Die Möglichkeit, Cleared4 zu integrieren, bietet eine weitere Sicherheitsebene für den Produktionsbetrieb und hilft, Risiken und Verantwortlichkeiten, denen das Unternehmen ausgesetzt ist, zu mindern, insbesondere in stark regulierten Branchen wie Pharma und Chemie.“

Links:

www.eschbachIT.com

Das Gesamtpaket löst die Herausforderungen der digitalen Kommunikation und Zusammenarbeit bei der Übergabe von Schicht zu Schicht, einschließlich Berichtswesen und Kontaktverfolgung, Management von Prozessstörungen und Compliance-bezogenen Routinetätigkeiten. Bild: Eschbach

Artikel per E-Mail versenden