Anzeige
Anzeige

Fachbuch: Schweißen verbindet

von am 27. Februar, 2020

Der Autor Stephan Thiemonds, ausgebildeter Kupferschmied, Industriemeister und Internationaler Schweißfachmann, ist als solcher rund um den Globus im Auftrag der Schweißtechnik unterwegs. Nun hat er die besten Geschichten von dieser Tätigkeit in einem Buch zusammengefasst.

„Querweltein“ stellt der Autor immer wieder fest, dass beim Schweißen stabile Verbindungen entstehen, die weit über das bloße Fügen von Werkstoffen hinausgehen: Das Schweißen und die Schweißtechnik verbinden überall Menschen miteinander.

Über diese teils merkwürdig anmutenden Verbindungen klärt diese unterhaltsame, vergnügliche Fach-, Sach- und Lachlektüre auf (ISBN: 978-3-96144-078-8, Verkaufspreis: 15 Euro). Sie gewährt Branchenfremden faszinierende Einblicke in die Welt der Schweißtechnik und liefert selbst Branchenkennern so manche neue Erkenntnis.

Zwischen dem beim Schweißen so entscheidenden „w“ und interessanten Fakten rund um Stahl, Edelstahl oder auch den Laser, bleibt dabei Platz für Jedi-Ritter, Klärschlammmtrockner und den Erzengel Raphael, ein Krill-Fangschiff im antarktischen Sturm, eine magische Industrie und vieles mehr.

Links:

www.dvs-media.eu

Fachlich fundiert, aber in einem von Comics und Filmen inspirierten Stil, erzählt der Autor von außergewöhnlichen Ereignissen, die er bei seinen Reisen in schweißtechnischer Mission erlebt hat. Bild: DVS

Artikel per E-Mail versenden