Anzeige
Anzeige

Fachtagung zur funktionalen Sicherheit

von am 9. März, 2017

TÜV Süd veranstaltet am 25. und 26. April 2017 zum sechsten Mal die Fachtagung safe.tech. Ziel der Veranstaltung ist es, einen stetigen Verbesserungsprozess im Umgang mit Safety-Normen in Betrieben zu unterstützen und damit die Gesamtsicherheit von Fahrzeugen, Schienenfahrzeugen und Sicherungssystemen zu optimieren.  

„In den letzten fünf Jahren hat sich gezeigt, dass wir mit unserer branchenübergreifenden Ausrichtung der Tagung ein erfolgreiches Konzept am Markt etablieren konnten“, erklärt Klaus Bosch, Geschäftsführer der TÜV Süd Rail GmbH.

Durch das abwechslungsreiche Tagungsprogramm aus Vorträgen und Workshops können die Teilnehmer genau die Themen auswählen, die zu ihrem jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt passen.

Begleitet wird die Tagung durch eine Fachausstellung, die interessierten Firmen die Möglichkeit bietet, ihre Produkte und Leistungen zu präsentieren.

Links:

www.tuev-sued.de

In der Automobil-, Bahn- und Automatisierungstechnik spielt funktionale Sicherheit eine wesentliche Rolle. Bild: TÜV Süd

Artikel per E-Mail versenden