Anzeige
Anzeige

Ganzheitliches Prüfkonzept …

von am 25. November, 2019

Um eine fehlerfreie Funktionalität zu gewährleisten, müssen elektrische Betriebsmittel und Anlagen regelmäßig überprüft werden. Neben den entsprechenden Vorschriften der gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV Vorschrift 3 und 4) verpflichtet hierzu auch die gesetzliche Betriebssicherheitsverordnung. Wisag unterstützt Firmen dabei nach eigenen Angaben mit einem ganzheitlichen Prüfkonzept, welches nicht nur eine lückenlose und rechtssichere Dokumentation beinhaltet.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 8.

Links:

www.wisag.de

Der Industriedienstleister übernimmt für Kunden die elektrische Betriebssicherheitsprüfung und prüft ortsveränderliche Betriebsmittel, ortsfeste Anlagen sowie Maschinen. Dabei werden auch die ebenfalls prüfungspflichtigen Elektrogeräte, die in jedem Arbeitsalltag zum Einsatz kommen, vom Ventilator bis zur Kaffeemaschine, nicht vergessen. Bild: Wisag

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden