Anzeige
Anzeige

Greifen, Halten, Pressen und Biegen

von am 27. Juli, 2020

Wasserpumpenzangen des Herstellers Knipex sind vielseitig einsetzbar und kraftschonend zu bedienen. Ihre an Rohren und Muttern selbstklemmenden Backen sind hierfür wesentlich: Einmal richtig eingestellt, reicht der Druck auf den oberen Zangenschenkel, um das Werkstück kraftvoll zu drehen. Hierdurch wird das Abrutschen am Werkstück verhindert.

Die gegen die Drehrichtung versetzten Zähne ermöglichen diesen Effekt für ein perfektes und effizientes Greifen, Halten, Pressen und Biegen.

Die richtige Öffnungsweite muss dabei nicht umständlich ausprobiert werden – einfach die obere Maulhälfte an das Werkstück anlegen, die untere Backe heranschieben und schon passt die Zange.

Per Feinverstellung direkt am Werkstück sind 27 Einstellpositionen möglich, die Muttern und andere Werkstücke bis 90 Millimeter Durchmesser greifen. Die Greifflächen haben spezialgehärtete Zähne (circa 61 HRC), die ein dauerhaft sicheres Greifen durch hohe Verschleißfestigkeit sicherstellen.

Links:

www.knipex.de

Die Griffe der Wasserpumpenzangen Cobra sind für den richtigen Grip mit rutschhemmendem rauem Kunststoff überzogen. Bild: Knipex

Artikel per E-Mail versenden