Anzeige
Anzeige

Infraserv Knapsack für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

von am 27. Juni, 2017

Das Unternehmen wurde von der Plattform „EcoVadis“ mit Gold-Status ausgezeichnet

Anfang des Jahres 2017 wurde die ISK von „EcoVadis“ erstmals mit dem Zertifizierungsgrad „Gold“ ausgezeichnet und erreichte damit die höchste Bewertungsstufe.

„Wir liegen in allen Kategorien deutlich über dem Durchschnitt“, freut sich Michael Schmidt, Teamleiter Projekte und Strategie bei Infraserv Knapsack, der den Zertifizierungsprozess betreut hatte. Bei diesem wurden unter anderem die Kategorien Umwelt, Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und nachhaltige Beschaffung durchleuchtet.

„Wir gehören zu den besten zwei Prozent aller bewerteten Unternehmen – in unserem Industriesektor sogar zum besten ersten Prozent“, freut sich Schmidt.

Die Zertifizierung basiert auf einem umfangreichen Assessment, das jährlich wiederholt wird und in dessen Rahmen sowohl die Aktualität der Information als auch die kontinuierliche Verbesserung überprüft werden.

Links:

www.infraserv-knapsack.de

„EcoVadis“ hat sich der „Corporate Social Responsibility“ (CSR) verschrieben. Unternehmen werden auf ihr kontinuierliches Engagement für verantwortliches Verhalten untersucht. Dabei wird beispielsweise analysiert, inwieweit sie soziale und ökologische Faktoren in ihre Arbeitsprozesse integrieren. Bild: Infraserv Knapsack

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden