Anzeige
Anzeige

Klassischer Instandhalter ein Auslaufmodell?

von am 16. Februar, 2017

Vom 4. bis 6. April finden die Instandhaltungstage im Technologiepark Lakeside in Klagenfurt (Österreich) statt. Der Branchentreffpunkt steht in diesem Jahr unter dem Motto „Am Weg zur zukunftsorientierten Instandhaltung“. Michael Aichinger, Performance Manager bei Greiner Packaging, nimmt sich in seinem Vortrag am 6. April der Frage an, ob der „klassische Instandhalter“ ein Auslaufmodell ist. Im Interview erklärt er schon vorab, worum es ihm dabei geht.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die druckfrische Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 3.

Links:

www.instandhaltungstage.at

Michael Aichinger, Performance Manager bei Greiner Packaging, hält auf den Instandhaltungstagen in Klagenfurt einen Vortrag zum Thema „Lean – TPM – KPIs – IH4.0! Wird der klassische Instandhalter zum Auslaufmodell?“ Bild: Greiner Packaging

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden