Anzeige
Anzeige

Lapp Gruppe auf der drinktec

von am 11. September, 2017

Heute startet die Weltleitmesse der Getränke- und Liquid-Food-Industrie, die alle 4 Jahre in München stattfindet. Sie geht noch bis zum 15. September. Die Stuttgarter Lapp Gruppe ist am Stand A3.149 auf der Messe vertreten.

Die Lapp Gruppe zeigt auf der Messe ihr Portfolio für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Dazu gehören etwa besonders widerstandsfähige Leitungen ebenso wie Verschraubungen, Stecker und Zubehör sowie Schutzschläuche und Kabelbinder.

Diese Komponenten erfüllen laut Hersteller strenge internationale Anforderungen, etwa die Design-Vorgaben nach EHEDG, oder sind für die Verträglichkeit mit Ecolab-Reinigungsmitteln zertifiziert.

„Als einziger Anbieter verfügen wir auch über das Wissen als Hersteller aller benötigten Komponenten der Kabeltechnologie und können bei Bedarf gemeinsam mit den Kunden maßgeschneiderte Lösungen anbieten“, ist Georg Stawowy, Vorstand für Technik und Innovation der Lapp Holding AG, überzeugt.

Gezeigt werden auf der Messe unter anderem Leitungen für die Produktzone, die Lapp unter dem Markennamen Robust entwickelt hat. Dabei handelt es sich um Kabel mit Mänteln aus einem optimiertem Spezial-TPE. Dieser Mantelstoff ist es resistent gegen Bioöle, Fette, Lebensmittelsäuren und Wasser.

Links:

www.lappkabel.de

Neben den Leitungen bietet Lapp weitere Komponenten für die Lebensmittelindustrie an, wie zum Beispiel die Kabelverschraubung Skintop Hygienic, die nach EHEDG-Vorgaben zertifiziert ist. Bild: Lapp Gruppe

Artikel per E-Mail versenden