Anzeige
Anzeige

Lebenserwartung von Schlauchleitungen verlängern

von am 27. September, 2018

Mit den richtigen Schutzmaßnahmen können Betriebe die Lebenserwartung von industriellen Schlauchleitungen verlängern. Darauf macht die Fachgruppe „Schlauch- und Armaturentechnik” (SAT) im VTH Verband Technischer Handel e.V. aufmerksam.

Die Experten unterscheiden dabei zwischen technischen und organisatorischen Schutzmaßnahmen.

Hintergrund: Nur wenn die jeweiligen Betriebsbedingungen vor Ort beachtet und mechanische Belastungen minimiert werden, lässt sich ein wortwörtlich reibungsloser Einsatz der Schlauchleitung gewährleisten.

Links:

www.sichere-schlauchleitung.de

Eine Infografik verdeutlicht die lebensverlängernden Maßnahmen für Schlauchleitungen. Bild: VTH

Artikel per E-Mail versenden