Anzeige
Anzeige

LED-Maschinenleuchten für anspruchsvolle Umgebungen

von am 15. Dezember, 2020

LEDs sind sparsam, hocheffizient und umweltfreundlich. Led2work bietet diese bewährte Lichttechnologie in einer großen Bandbreite auch für raueste Umgebungsbedingungen, wie bei der Bearbeitung von Werkstücken in Maschinenräumen, an.

Die Einbau-, Aufbau- und Signalleuchten der Led2work eignen sich besonders für sehr raue Umgebungen wie in CNC-, Fräs-, Werkzeug – und Flachschleifmaschinen. Ausgestattet mit unterschiedlichsten Schutzarten bis hin zu IPX9K, ölresistenten Dichtungen, sprungsicherem Glas und CE- sowie ETL-listed-Sicherheitsprüfsiegel, sind die Maschinenleuchten dieses Herstellers „made in Germany“ gut für extreme Herausforderungen ausgelegt.

„Unsere Maschinenleuchten sind absolut wartungsfrei. Designed und gefertigt in Deutschland, sind die Leuchten mit einer Lebensdauer von bis zu 60.000 Betriebsstunden für den langfristigen Einsatz konzipiert“, so Jan Schiga, Geschäftsführer der Led2work GmbH.

Die LED-Maschinenleuchten werden in unterschiedlichen Varianten für punktuelle oder flächige Beleuchtung angeboten. Je nach Anforderung unterstützt Led2work den Maschinenbau auch bei der Auswahl und Konstruktion. Und selbst für die Umrüstung von herkömmlichen Leuchtmitteln zur LED-Technologie bietet Led2work die passenden Leuchten, immer mit 220-240V AC über M12 Steckverbindung.

Links:

www.led2work.com

Mechanische Einflüsse, extreme Temperaturen und Flüssigkeiten wie Kühlschmiermittel stellen LED-Beleuchtung in Anlagen und Maschinen vor große Herausforderungen. Bild: Led2work

Artikel per E-Mail versenden