Anzeige
Anzeige

Leiterarten werkzeuglos verbinden

von am 10. Februar, 2021

Wago bietet einen Leiteranschluss für alle Leiterarten von 0,2 bis 4 mm² an. Möglich macht dies der neue Durchgangsverbinder der Serie 221 mit Hebel des deutschen Verbindungstechnikspezialisten.

Der Durchgangsverbinder ist dank Hebeltechnologie werkzeuglos zu bedienen und bietet einen sichtbar sicheren Leiterkontakt.

Erhältlich ist der Durchgangsverbinder in zwei Varianten, die beide sowohl über EN- als auch UL-Zulassungen verfügen: in der Version mit transparentem Deckel für Leiterquerschnitte von 0,2 bis 4 mm² für alle gängigen Anwendungen sowie in der vorwiegend in Nordamerika verwendeten Version mit weißem Deckel für den erweiterten Anschlussbereich mit dem AWG-12-Leiter.

Auch eine Mehrpoligkeit lässt sich mit dem Durchgangsverbinder der Serie 221 realisieren. Bis zu fünf Klemmen können in dafür passende Adapter eingerastet werden, die gegebenenfalls mit weiteren Adaptern noch erweitert werden können.

Links:

www.wago.com

Die Handhabung ist einfach: Hebel auf, Leiter rein, Hebel zu. Ebenso einfach und schnell gestaltet sich das Lösen der Leiter: Hebel auf, Leiter raus, Hebel zu. Bild: Wago

Artikel per E-Mail versenden