Anzeige
Anzeige

Maindays verschoben

von am 13. März, 2020

Die 21. Tagung „Maindays“, die eigentlich am 17. und 18. März in Berlin hätte stattfinden sollen, wird aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus verschoben. Der neue Termin steht bereits fest.

„Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus haben einige Firmen für März Reiseeinschränkungen für Mitarbeiter eingeführt. Durch diese Absagen sehen wir uns nicht in der Lage, die Tagung am geplanten Termin durchzuführen. Darüber hinaus hat die Gesundheit und Sicherheit unserer Teilnehmer und unseres Teams höchste Priorität“, erklärt der Veranstalter T.A. Cook bezugnehmend auf die Tagung „Maindays“, die am 17. und 18. März in Berlin hätte stattfinden sollen.

Doch der neue Termin steht bereits fest: Die Maindays 2020 werden nun am 24. und 25. Juni 2020 in Potsdam stattfinden.

Links:

www.maindays.de

Die Maindays 2020 wurden nun auf den 24. und 25. Juni verschoben. Bild: Alexandra_Koch auf Pixabay

Artikel per E-Mail versenden