Anzeige
Anzeige

Minitec startet virtuelle Messe

von am 21. September, 2020

Minitec bietet mit der virtuellen Messe „Minitec Expo“ nun Kunden und Interessenten eine neue Plattform, sich über das Unternehmen sowie seine Produkte und Lösungen zu informieren.

Im Ausstellungsbereich erwarten den Besucher Messestände zu den Themen Profilsysteme, Arbeitsplatzsysteme, Fördertechnik, Feuerwehrtechnik und Löttechnik. Weitere Themen wie Lineartechnik, Schutzsysteme, Industrie 4.0 oder Komplettlösungen sollen zeitnah folgen.

Als Veranstaltungsort fungieren virtuelle Abbilder der Minitec-Zentrale. An den Ständen selbst informieren Experten aus den verschiedenen Bereichen des Unternehmens in Video-Beiträgen über Produkte und Lösungen und geben Tipps für deren Einsatz.

Viele Anwendungsbeispiele belegen den praktischen Nutzen. Alle Bereiche sind für den Messebesucher intuitiv bedienbar. Weitere Informationen zu den Themen können einfach heruntergeladen oder angefordert werden.

Im Bereich „Konferenzbühne“ können Besucher sich zu Fachvorträgen anmelden, die zu einem festen Termin in Echtzeit übertragen werden oder diese später als Aufzeichnung ansehen.

Links:

www.minitec.de/minitec-expo

Virtuelle Messen bieten nicht nur in der aktuellen Pandemie-Zeit Vorteile, indem sie die Infektionsrisiken wesentlich reduzieren. Sie finden auch ohne zeitliche Beschränkung rund um die Uhr statt und ersetzen einige Dienstreisen. Bild: Minitec

Artikel per E-Mail versenden