Anzeige

Mit carbonFM auf dem Weg …

von am 12. Juni, 2020

… zum CO2-neutralen Gebäudebetrieb. Was es im Detail damit auf sich hat, klärt ein Vortrag von Andrea Pelzeter (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) und Philipp Salzmann (Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin) im Rahmen der Servparc. Eine Teilnahme an der Veranstaltung, die in diesem Jahr digital durchgeführt wird, ist kostenfrei möglich.

Immer mehr Unternehmen setzen sich das Ziel, bis 2030 klimaneutral zu wirtschaften. Das hat auch Auswirkungen auf den Gebäudebetrieb. Mittelfristig müssen die CO2-Emissionen, die bei der Erbringung von Facility Services entstehen, auf Null gebracht werden.

Der erste Schritt dahin ist eine Analyse des Status Quo und die Identifikation der Treiber bei den klimaschädlichen Emissionen. Das Tool carbonFM wurde dafür entwickelt. Über erste Anwendungen wird in diesem Vortrag berichtet.

Der Vortrag ist für den 18. Juni geplant und zwar in der Zeit von 15.30 Uhr bis 16.15 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Registrierung aber notwendig.

Links:

www.servparc.de

Die digitale Servparc wird zum geplanten Messetermin, also am 17. und 18. Juni online stattfinden. Bild: David Mark auf Pixabay

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden