Anzeige
Anzeige

Mobile Zwei-in-Eins-Tanklösung

von am 22. Mai, 2018

Mobile Arbeitsmaschinen wie Traktoren, Bagger oder Forstgeräte und ortsvariable Generatoren oder Wasserpumpen arbeiten heute oft mit umweltfreundlichen Dieselmotoren, die zur Eliminierung der Stickoxide Adblue, also eine Harnstofflösung, benötigen.

Zwei unterschiedliche Betriebsstoffe zu bevorraten, anzuliefern und nachzufüllen ist ein großer Zusatzaufwand. Abhilfe schafft jetzt eine Kombination aus zwei Tanks von Cemo.

Das Mobiltanksystem besteht aus einer äußeren Auffangwanne aus drei Millimeter Stahlblech mit innenliegendem (Bio-)Diesel- und AdBlue-Tank in angepasstem Größenverhältnis. Der Anwender braucht so nur den Kombi-Behälter zu transportieren und aufzustellen, schon können vor Ort beide Betriebsstoffe nachgefüllt werden.

Die DT-Mobil PRO PE Combi genannte Lösung hat die Transportzulassung nach ADR und kann gleichzeitig bis zu 850 Liter Diesel und 100 Liter Harnstofflösung bzw. 980 und 200 Liter bereitstellen.

Links:

www.cemo.de

Je nach Ausführung stehen verschiedene Pumpen bereit. Die Bandbreite reicht von der energieunabhängigen Handpumpe mit 60 l/min über 12/24 VDC Gleichstrompumpen bis hin zur 230 VAC Wechselstrompumpe mit 85 bzw. 72 l/min. Bild: Cemo

Artikel per E-Mail versenden