Anzeige
Anzeige

Nachhaltig besseres Hallenklima

von am 23. September, 2020

Bei Miba Frictec, einem Unternehmen aus Roitham in Österreich, herrschen im Sommer zu hohe Temperaturen in der Produktionsstätte. Das Ziel der Geschäftsleitung war es, in dieser Zeit die Temperatur im 3.780 Kubikmeter großen Produktionsbereich um mindestens sechs Grad Celsius zu senken. Die neu installierte Anlage übertrifft diesen Wert nun um 40 Prozent.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 25.

Links:

www.lk-metall.de

Eine Lüftungsanlage von LK Metall sorgt bei der Miba Friction Group in einem 3.780 Kubikmeter großen Produktionsbereich für angenehme Temperaturen. Bild: LK Metall

Artikel per E-Mail versenden