Anzeige
Anzeige

Nächste Woche: Treffpunkt Dortmund

von am 5. Februar, 2020

Nur noch wenige Tage bis zum Start der maintenance Dortmund 2020, der Leitmesse der Instandhaltungsbranche

Nächste Woche am 12. und 13. Februar findet in Dortmund die Fachmesse maintenance 2020 statt. Erwartet werden mehr als 220 Anbieter, die dort ihre Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für die industrielle Instandhaltung präsentieren.

Außerdem bietet Veranstaltung ein umfassendes Rahmenprogramm: Auf dem Podium des Sciencecenters steht der „Der digitale Wandel in der Instandhaltung“ im Fokus; mit Vorträgen zu den Themen Künstliche Intelligenz, Ersatzteilmanagement, Kooperation und Kollaboration sowie die Rolle des Menschen in der Smart Maintenance.

Das Solutioncenter bietet an beiden Messetagen die Gelegenheit, tieferen Einblick in die innovativen und praxisgerechten Technologien zu gewinnen, die auf den Ständen der Aussteller gezeigt werden. Zum Programm gehören u.a. Vorträge über IT-gestützte Instandhaltungsplanung und mobile Endgeräte als Hilfsmittel der Predictive Maintenance.

Zum wiederholten Mal wird es auch eine Startup Area geben, auf der sich junge Unternehmen aus dem Bereich der Instandhaltung und Digitalisierung präsentieren.

Tipp: Mehr über die Messe lesen Sie in der B&I-Messezeitung, die online abrufbar ist.

Links:

www.maintenance-dortmund.de

Neu ist auf der Messe das Careercenter zur Förderung junger Nachwuchskräfte in der industriellen Instandhaltung. Bild: B&I

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden