Anzeige
Anzeige

Neue App „SuPB Data Manager“

von am 26. September, 2019

SKF präsentierte vor Kurzem den „SuPB Data Manager“. Dabei handelt es sich um eine App, die unter anderem der Rückverfolgbarkeit von Hochgenauigkeitslagern dient. Außerdem wartet sie mit ein paar äußerst praktischen Funktionen für den betrieblichen Alltag auf …

Mit der kompliziert klingenden „Super-Precision Bearing Data Manager“-App lassen sich auf Smartphones und Tablets ganz leicht die wichtigsten Spezifikationen von SKF Hochgenauigkeitslagern aufrufen.

Dazu scannt der Anwender den Data Matrix Code auf der Verpackung bzw. dem Lager ein. So erhält er unter anderem Informationen über die genaue Bezeichnung des Lagers und wann und wo das Lager gefertigt wurde. Auch einige wichtige Toleranzwerte werden mitgeliefert.

Die App trägt aber nicht nur zur Rückverfolgbarkeit der Lager bei, sondern verlinkt auch auf die Authenticate App von SKF, mit der sich die Echtheit der Lager überprüfen lässt. Außerdem erleichtert sie die Gruppierung von „Universallagern“. Das ist insbesondere dann hilfreich, wenn der Nutzer nach einem zusammenpassenden Paar von Lagern sucht.

Darüber hinaus liefert die App die korrekte Einbau-Anleitung für das jeweilige Hochgenauigkeitslager mit.

Links:

www.skf.de

Die aktuelle Version der App steht kostenlos zum Download bereit – sowohl für Android als auch iOS. Bild: SKF

Artikel per E-Mail versenden