Anzeige
Anzeige

Neue Generation des Toughpad FZ-M1

von am 31. Juli, 2018

Panasonic legt sein lüfterloses Windows Tablet „Fully Ruggedized“-Schutzklasse neu auf. Die neue Version ist unter anderem mit einem Intel Core i5 Prozessor der siebten Generation ausgestattet.

Außerdem verfügt das Gerät über ein helles (700cd/m²) Display, das mit einer Anti-Reflektion- und Schutzschicht ausgestattet ist.

Beim Value Modell wurde, neben den Verbesserungen am Display, der Arbeitsspeicher auf 4GB RAM verdoppelt und der Intel Celeron Prozessor N4100 integriert.

Optional steht eine Intel RealSense 3D-Kamera für die mobile Vermessung und Verarbeitung von 3D-Daten zur Verfügung. Die Lösung eignet sich für viele verschiedene Branchen und Anwendungsszenarien wie Lagerraumoptimierung, Fabrik- und Anlagenwartung, Beweisfotoaufnahmen an polizeilichen Tatorten sowie Dokumentation von Schäden für Versicherungen

Eine weitere Option ist die Lepton Mikro-Wärmebildkamera von Flir. Mobile Mitarbeiter machen damit vor Ort präzise Wärmebildaufnahmen und können diese Aufnahmen anschließend mit demselben Gerät verarbeiten.

Links:

www.toughbook.eu

Die Kombination aus Wärmebildkamera und dem Panasonic Tablet eignet sich für zahlreiche Geschäftsfelder und Anwendungen. Bild: Panasonic

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden