Anzeige
Anzeige

Neuer 18 Volt Akku-Schlagbohrschrauber von Milwaukee

von am 2. Mai, 2014

Bohren und Schlagbohren – der neue 2-Gang-Akku-Schlagbohrschrauber M18 BPD von Milwaukee kann beides.

Das Werkzeug wird mit einem 2.0 Ah- oder einem 4.0 Ah-Akku angeboten. Mit einer Baulänge von 198 Millimetern ist das Gerät kompakt gebaut und liegt auch mit dem größeren Akku gut in der Hand.

Das Drehmoment beträgt mit dem 4.0 Ah-Akku 60 Nm, in der 2.0-Version sind es 50 Nm. Damit können Holzschrauben bis zu 8 mm Durchmesser problemlos verarbeitet werden. Die größtmöglichen Bohrdurchmesser betragen 13 mm in Stahl, 38 mm in Holz und in Mauerwerk bis zu 16 mm.

Eine Besonderheit des Gerätes ist die schnelle Auswahl der Funktionen Schrauben, Bohren und Schlagbohren über einen zusätzlichen Stellring – und zwar unabhängig von der 18-stufigen Drehmomenteinstellung. Vorteil: Wenn abwechselnd gebohrt und geschraubt wird, muss das gewählte Drehmoment nicht jedes Mal neu eingestellt werden.

Links:

www.milwaukeetool.de

Die Drehzahl lässt sich stufenlos dosieren. Bild: Milwaukee

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden