Anzeige
Anzeige

Neuer Absaug- und neuer Armierungsbohrer

von am 10. September, 2020

Heller Tools bringt im Segment Hammerbohrer mit dem Absaugbohrer „Duster Expert XC SDS-plus“ und dem Armierungsbohrer „Rebar Breaker SDS-plus“ zwei Neuigkeiten auf den Markt.

Der Absaugbohrer „Duster Expert“ ist bereits seit 2014 erhältlich und wurde immer wieder weiterentwickelt. So brachte Heller 2018 als nach eigenen Angaben erster Hersteller einen Absaugbohrer mit 6 mm Durchmesser heraus. Nun folgt mit dem „Duster Expert XC SDS-plus“ (dabei steht XC für eXChangeable) eine Version mit austauschbaren Aufsätzen.

Somit ist ein kosteneffizienter Wechsel der Bohrdurchmesser und Verschleißteile gewährleistet. Der Austausch der Bohraufsätze erfolgt ohne Werkzeugeinsatz. Ansonsten bietet dieser Absaugbohrer alle bekannten Vorzüge des „Duster Expert“: 98 Prozent des Bohrstaubs werden direkt bei der Entstehung entfernt. Damit erfüllt dieser Bohrer die aktuellen Normen zu Staubemmissionen und -vermeidung.

Neu ist auch der „Rebar Breaker SDS-plus“. Er wurde speziell für das Bohren in Armierung entwickelt. Er ist aus einem Stück Stahl gefertigt, wodurch er besonders robust ist und mit einer optimalen Kraftübertragung überzeugt. Das speziell entwickelte Hartmetall verleiht ihm eine lange Lebensdauer.

Ein weiterer Vorteil dieses Bohrers ist der Bohrkopf. Er besteht aus einem robusten Hartmetall mit je nach Durchmesser 4 bis 6 Schneiden, die das Verhaken auf Armierung verhindern. Der „Rebar Breaker SDS-plus“ ist in den Durchmessern 12-35 mm erhältlich.

Links:

www.hellertools.com

Beide neuen Bohrer – im Bild der Rebar Breaker SDS-plus – sind ab Oktober erhältlich. Bild: Heller

Artikel per E-Mail versenden