Anzeige
Anzeige

Nilfisk knackt die eine Milliarde Euro Grenze

von am 20. März, 2017

Der Reinigungsgerätehersteller Nilfisk A/S erreichte einen Umsatz von weltweit 1.059 Millionen Euro und schaffte es damit erstmals die Milliarden-Grenze zu durchbrechen. Das organische Wachstum des Geschäftsjahres 2016 betrug drei Prozent, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITA) kletterte auf 11 Prozent. Die Anzahl der Mitarbeiter wuchs weltweit auf 5.600. 

„Es freut uns sehr, dass unsere Wachstumsstrategie Accelerate aufgeht. Ausgerichtet auf Kundennähe, Servicequalität und Innovationsstreben ist sie die Grundlage unserer weltweiten Expansion“, ist Dr. Reinhard Mann, Senior Manager GAS-Region bei Nilfisk, überzeugt.

Mit einem Umsatzanteil von 59 Prozent konnte der EMEA-Raum (Europe Middle East Asia) den größten Teil der Wertschöpfung auf sich verbuchen. In den Produktsparten war das Portfolio rund um Bodenreinigung der Wachstumstreiber.

Links:

www.nilfisk.de

Insgesamt 80 Maschinen für den deutschen Markt bietet Nilfisk an. Dazu gehören 22 Bodenreinigungsmaschinen, vier gewerbliche Staubsauger, 19 industrielle Saugsysteme, 26 industrielle Hochdruckreiniger, fünf Nass-/Trockensauger und vier Hochdruckreiniger für den Consumer Bereich. Bild: Nilfisk

Artikel per E-Mail versenden