Anzeige
Anzeige

Nutzen statt besitzen

von am 3. Juni, 2020

Workspace as a Service. Zu diesem Thema referiert Dr. Andreas Meister von der Move Consultants AG im Rahmen der Servparc. Eine Teilnahme an der Veranstaltung, die in diesem Jahr digital durchgeführt wird, ist kostenfrei möglich.

Der Workspace wird zunehmend zur flexibel bespielten Fläche mit dynamisch ändernden Bedürfnissen. Die Grundlagen hierfür sind der Kultur- und Wertewandel gepaart mit Mobilität und Digitalisierung.

„Workspace as a Service“ ist dabei besonders für Mittelständlern die flexible All-in Lösung für eine wirtschaftlich betriebene neue Arbeitswelt am Standort des Kunden – nachhaltig nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft: Mobiliar flexibel nutzen statt besitzen.

Der Vortrag zu diesem Thema ist für den 17. Juni geplant und zwar in der Zeit von 16.00 Uhr bis 16.20 Uhr. Die digitale Servparc wird zum geplanten Messetermin, also am 17. und 18. Juni online stattfinden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Registrierung aber notwendig.

Links:

www.servparc.de

Workspace as a Service bedeutet Nutzen statt besitzen. Bild: StartupStockPhotos auf Pixabay

Artikel per E-Mail versenden