Anzeige
Anzeige

Optimierte Energieproduktion

von am 19. November, 2020

Nordex Group hat die Aerodynamik der Rotorblätter von insgesamt 80 Turbinen des Typs N100/2500 für ihren türkischen Kunden Eksim optimiert. Dank der Installation von Vortex-Generatoren auf den Rotorblättern wird die Energieproduktion der Turbinen von fünf Windparks jetzt um bis zu 2 Prozent erhöht.

Die Nordex Group bietet ihren Kunden das Vortex-Generator-Upgrade als zusätzliche Option für die N100-Turbinen der Gamma-Generation, deren Rotorblätter bisher nicht mit dieser Lösung ausgestattet sind.

Die Generatoren werden auf der Oberseite der Rotorblätter installiert und dabei jeweils individuell an den Rotorblatttyp angepasst. Durch die Verbesserung der Aerodynamik der Rotorblätter im Wurzelbereich erhöht sich die jährliche Energieproduktion der Anlagen.

Bereits in der Produktentwicklungsphase arbeitete die Nordex Group eng mit Eksim zusammen: Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden 2016 erste Rotorblätter von sechs N100/2500 Windkraftanlagen im türkischen Windpark Susurluk mit Vortex-Generatoren ausgestattet. Diese Modernisierung der Rotorblätter hat die jährliche Energieproduktion dieses Windparks nachweislich um 2 Prozent gesteigert.

Links:

www.nordex-online.com

Das fünf Windparks umfassende Projekt in der Türkei ist das bisher größte, bei dem die Nordex Group Rotorblätter mit Vortex-Generatoren nachgerüstet hat. Bild: Nordex Group

Artikel per E-Mail versenden