Anzeige
Anzeige

parts2clean mit neuer Sonderschau

von am 5. Juli, 2017

Noch sind es knapp vier Monate, bis die parts2clean (24. bis 26. Oktober 2017) in Stuttgart öffnet. Bereits jetzt zeichnet sich ein großes Ausstellerinteresse für die 15. Auflage der Messe für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung ab. 

Mit aktuell rund 200 Ausstellern auf etwa 6.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche liegt die Messe nach Angaben des Veranstalters deutlich über den Vergleichszahlen von 2015 und 2016.

Für die Besucher gibt es ebenfalls einige Neuerungen, wie z.B. die Sonderschau „Prozesskette Reinraumanalyse“. Hier zeigen acht Hersteller in Form einer Prozesskette ein System mit allen für ein voll funktionsfähiges Sauberkeitslabor benötigten Komponenten.

Das Fachforum wird simultan übersetzt (Deutsch – Englisch). Hier gibt es vielfältige Informationen zu den unterschiedlichsten Reinigungsthemen.

Links:

www.parts2clean.de

„Wir freuen uns über zahlreiche Neuaussteller und bestehende Aussteller, die ihre Standfläche  auf der parts2clean 2017 noch einmal vergrößern“, sagt Olaf Daebler, Global Director parts2clean bei der Deutschen Messe AG. Bild: Deutsche Messe

Artikel per E-Mail versenden