Anzeige

Planning & Scheduling in der Instandhaltung

von am 29. Juni, 2020

Das Intensiv-Seminar „Planning & Scheduling in der Instandhaltung“ von T.A. Cook zeigt Strategien und Lösungen auf, um den wachsenden Anforderungen in der Instandhaltung gerecht werden und diese bedarfsgerecht umsetzen können. Die Veranstaltung findet am 08. und 09. Oktober 2020 in Köln und am 23. und 24. Februar 2021 in Berlin statt.

Komplexe Abläufe in der Instandhaltung erfordern eine konkrete Planung und Vorbereitung im Vorfeld. Denn nur wenn die Arbeitspakete intelligent zusammengestellt und Ressourcen sowie Termine aufeinander abgestimmt werden, können Aufträge zeitgerecht abgearbeitet und Ausfallzeiten auf ein Minimum reduziert werden.

In diesem Zusammenhang stellen sich viele Fragen: Wie gelingt es, die Koordination der Auftragserbringung und Kontrolle effizient zu gestalten? Welche Hebel greifen zur Optimierung der Arbeitsvorbereitung? Und wie kann die Kommunikation zwischen den Fachabteilungen und der Produktion ohne Informationsverluste gelingen?

Mit der Beantwortung dieser Fragen beschäftigt sich dieses Seminar, wobei zahlreiche Praxisberichte exemplarisch aufzeigen, wie Firmen damit umgehen. Die HKM Hüttenwerke Krupp Mannesmann zeigen beispielsweise auf, wie Instandhaltungsprozesse durch mobile EDV-Unterstützung effizienter aufgesetzt werden können. Die Experten der Kanzlei Beste erläutert die rechtlichen Rahmenbedingungen, Haftungsfragen und Dokumentationsanforderungen.

Welche Bedeutung der Arbeitseinsatzplanung im Enterprise Asset Management zukommt und wieso es gilt, den Mitarbeiter mehr in den Fokus zu rücken, erklären die Experten von Hydro Aluminium Rolled Products und Evora IT gibt Handlungsempfehlungen für eine grafische Einsatzplanung für die SAP-gestützte Instandhaltung.

Links:

Das ausführliche Programm erhalten Sie hier.

Zur Wahl stehen zwei Termin: 1. Termin: 08. – 09. Oktober 2020, Köln und 2. Termin: 23. – 24. Februar 2021, Berlin. Bild: T.A. Cook

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden