Anzeige
Anzeige

Präzisionsschraubstöcke in XXXS

von am 9. November, 2020

Die Miniatur-Präzisionsschraubstöcke von Norelem sind eine flexible Lösung, um kleine Bauteile auf Messsystemen, Mikroskopen oder Profilprojektoren positionsgenau zu fixieren. Sie zeichnen sich laut Hersteller zudem durch eine hohe Parallel- und Winkelgenauigkeit aus.

Als Werkstoff der Präzisionsschraubstöcke kommen Messing, Aluminium und Edelstahl zum Einsatz. Diese Materialien gewährleisten eine optimale Belastbarkeit und Präzision.

Alle sechs Ausführungen sind in drei Größen erhältlich. Der maximale Spannbereich liegt bei 14 mm, 23 mm oder 32 mm in der Breite sowie 8 mm, 15 mm oder 21 mm in der Tiefe. Das Spannen des Werkstücks erfolgt über einen Drehknopf von Hand.

Alle Präzisionsschraubstöcke werden standardmäßig mit austauschbaren Spannbacken aus Edelstahl geliefert. Den Schraubstöcken aus Messing und Aluminium liegen zusätzliche Spannbacken aus Kunststoff bei.

Links:

www.norelem.de

Unabhängig vom Werkstoff sind die Spannbacken mit Prismen ausgestattet und gewährleisten eine Parallelität von 0,02 mm sowie eine Winkelgenauigkeit von 0,04 mm. Bild: Norelem

Artikel per E-Mail versenden