Anzeige
Anzeige

Retrofit eines Dreh-Fräszentrums

von am 25. November, 2015
Neues_Altes_Lager

Großdimensioniertes Sonderlager von Rodriguez sorgt für präzisen Lauf der Maschine

Auf der rund 40 Jahre alten Maschine lassen sich Werkstücke mit einem Gewicht von bis zu 20 Tonnen spanabhebend bearbeiten. Bei dem vertikalen CNC-Dreh-Fräszentrum fungiert die Kreuzrollendrehverbindung als Drehlagerung des Drehtisches.

Die Maße der verbauten Kreuzrollendrehverbindung sind beeindruckend. Sie betragen 1340,40 x 780 x 216 Millimeter. „Schon allein aufgrund der Dimensionen kam hier ein Standard-Lager nicht infrage“, schildert Sven Handels, Produktmanager bei Rodriguez.

Das alte Lager wurde ausgebaut und anschließend bei Rodriguez vermessen. Es entstand eine Fertigungszeichnung, die als Vorlage für die Fertigung des Speziallagers diente. Der Fokus lag dabei auf Passgenauigkeit, Form und Funktion. So hat das neue Lager einen Rund-/Planlauf kleiner gleich 5 Mikrometer und verfügt abgesehen von den richtigen Maßen auch über identische Verzahnungsdaten.

Links:

www.rodriguez.de 

Die maßgefertigte Kreuzrollendrehverbindung ermöglichte den Retrofit des Dreh-Fräszentrums. Bild: Rodriguez

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden