Anzeige
Anzeige

Rollenhandtuchsystem für die Industrie

von am 7. Juni, 2017

Kimberly-Clark Professional bietet ein neues Rollenhandtuchsystem für die verarbeitende Industrie mit einem wartungsarmen Spender an. Die kontrollierte Einzelblattentnahme sorgt für einen sparsamen Verbrauch.

In der verarbeitenden Industrie sind Waschräume oft stark frequentiert. Um dennoch von einem geringen Service- und Kostenaufwand zu profitieren, müssen Spendersysteme funktional, effizient und wartungsarm sein, so wie diese neue Lösung.

Das abgerundete Design des Spenders lässt sich einfach reinigen. Mit der verbesserten Restrollenfunktion sorgen Anwender zudem für eine kontinuierliche Bevorratung.

Anders als bei marktüblichen Systemen wird die neue Rolle erst eingelegt, wenn die alte bis zum letzten Tuch verbraucht ist. So lässt sich Verschwendung vorbeugen und der Wartungs- und Serviceaufwand ist nur gering. Auch die kontrollierte Einzelblattentnahme, bei der immer nur ein Tuch aus dem Spender gezogen wird, trägt dazu bei.

Links:

www.kcprofessional.de/produkte/handtuecher

Mit 1.400 Tüchern pro Rolle lassen sich 23 Prozent mehr Händetrocknungen durchführen als mit vergleichbaren Produkten. Bild: Kimberly-Clark Professional

Artikel per E-Mail versenden