Anzeige
Anzeige

RS Components bietet flexibles Wärmemanagement-Material von Panasonic

von am 30. August, 2017
Panasonic_Soft-PGS

Der Distributor RS Components hat eine neue Produktreihe basierend auf Soft-PGS-(Pyrolytic Graphite Sheet)-Wärmeleitmaterial aus dem Hause Panasonic eingeführt. Das Material sorgt für einen guten Wärmeschutz und ist einfach zu handhaben, so der Anbieter.

Die ultradünnen Soft-PGS-Platten lassen sich einfach handhaben und das synthetisch hergestellte Wärmeleitmaterial bietet dabei eine hohe Wärmeleitfähigkeit.

Die einzelnen Lagen werden aus einem hochorientierten Graphit-Polymerfilm gefertigt. Es lässt ein Material entstehen, das flexibel ist und leicht in kundenspezifische Formen geschnitten werden kann. Außerdem weist es eine hervorragende Hitzebeständigkeit und Zuverlässigkeit auf.

Dies ist ein wichtiger Beitrag, um eine längere Lebensdauer und eine höhere Leistung für verschiedene Komponenten wie Leistungsmodule zu gewährleisten. Da Soft-PGS um 40 Prozent komprimiert werden kann, ist es bestens geeignet, um den thermischen Widerstand zwischen einem Kühlkörper und einem IGBT-Modul drastisch zu reduzieren.

Links:

http://de.rs-online.com

Die komprimierbare Soft-PGS-Graphitreihe bietet eine große Auswahl an Materialgrößen für verschiedene Herstellermodule. Die Spannbreite reicht von Abmessungen wie 24 x 37mm oder 180 x 180mm bis zu Größen von 140 x 308mm. Bild: RS

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden