Anzeige
Anzeige

RWTH-Zertifikatskurs „Chief Information Manager“

von am 27. April, 2020

Der Kurs ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen (4. bis 6. Februar und 18. bis 20. Februar 2021) und einem Modul, in dem die Teilnehmer selbständig und ortsungebunden einen Business-Case bearbeiten, statt.

Im Zertifikatkurs lernen die Teilnehmer, erfolgreich mit den Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen IT-Abteilung und Geschäftsführung bzw. Fachabteilungen umzugehen.

Ziel ist es, Schlüsselfähigkeiten zur richtigen Auswahl und Anwendung wirkungsvoller Methoden und moderner Standards im Informationsmanagement zu vermitteln.

Experten aus Industrie und Forschung zeigen hierzu die aktuellen Trends und Entwicklungen für das Informationsmanagement und deren Wertigkeit innerhalb des Unternehmens auf. Praktische Übungen und der intensive Austausch mit Experten befähigt die Teilnehmer, ihr neues Wissensspektrum nutzbar zu machen und ihre Unternehmens-IT zukunftsfähig auszurichten.

Links:

Weitere Informationen gibt es hier

Der Kurs richtet sich an IT-Verantwortliche, Nachwuchsführungskräfte, aber auch Geschäftsführer aller Branchen, die Schlüsselfähigkeiten des Informationsmanagements erlernen möchten. Bild: Gerd Altmann auf Pixabay

Artikel per E-Mail versenden