Anzeige
Anzeige

Säbelsäge mit Bluetooth

von am 6. Februar, 2017

Die neuste Akku-Säbelsäge M18 ONESX 5.0 von Milwaukee gehört zu den „One-Key Produkten“ und unterstützt damit Bluetooth. Das erweitert den Funktionsumfang und sorgt für mehr Anwenderkomfort. 

Dank der cloudbasierten One-Key App ist eine bessere Gerätekontrolle möglich, denn die Einsatzparameter lassen sich an unterschiedliche Anwendungsfälle anpassen. Dafür wird die Säbelsäge über die integrierte Blutooth-Schnittstelle mit einem Smartphone oder Tablet verbunden, auf dem die One-Key App installiert ist.

Bis zu vier Profile können auf der Säge gespeichert werden. Der schnelle Wechsel zwischen verschiedenen Profilen ist über vier Funktionstasten am Gerät möglich.

Werksseitig sind bereits vier Standardprofile auf der Säge installiert, sodass auch ohne vorherige Programmierung damit gearbeitet werden kann. Einmal erstellte Profile lassen sich in der Cloud speichern und auf weitere Geräte übertragen.

Von Bedeutung sind unterschiedliche Profile dann, wenn beispielsweise nicht nur mit Holz sondern auch mit Metall und Edelstahl bearbeitet wird. Es können nämlich die Hubzahl und der Sanft-Anlauf individuell und materialgerecht für den jeweiligen Anwendungsfall definiert, gespeichert und abgerufen werden. Das sorgt für eine längere Lebensdauer der Sägeblätter und auch für eine effizientere Nutzung der Akkukapazität.

Links:

www.milwaukeetool.de

Die rund vier Kilogramm schwere Säbelsäge hat eine Hublänge von 28,6 Millimetern bei einer Hubzahl von bis zu 3.000 min-1. Bild: Milwaukee

Artikel per E-Mail versenden