Anzeige
Anzeige

Schließkraft und Holmparallelität schnell eingestellt

von am 18. Februar, 2020

Um eine optimale Fertigungsqualität von Spritzgussteilen beim Kunststoffspritzguss zu gewährleisten, müssen die wesentlichen Maschinenparameter regelmäßig überprüft und eingestellt werden.

Besonders wichtig sind hierbei Einspritzdruck, Schließkraft und die gleichmäßige Kräfteverteilung zwischen den Holmen der Spritzgussmaschine.

Die Gefran-Tochter Sensormate stellte hierzu das überarbeitete Holmdehnungsmesssystem QE1008-W vor. Die dazu gehörige Sensormate-App für Android vereinfacht die erforderliche Messung und Dokumentation. Die Messung erfolgt über zwei Sensoren pro Holm, die per Magnet montiert werden.

Die App zeigt die individuellen Messwerte der Sensoren, die biegekompensierte Dehnung der einzelnen Holme sowie deutlich sichtbar den Durchschnittswert an. Letzterer stellt nach Eingabe des Durchmessers und Elastizitätsmoduls der Holme die Schließkraft der Maschine in Kilonewton oder Tonnen dar.

Durch die Darstellung der maximalen Abweichung eines Holmes vom Durchschnittswert und einem Alarm bei Überschreitung des vorgegebenen Maximalwerts erkennt der Anwender, wenn die Maschine nicht optimal eingestellt ist.

Links:

www.gefran.com

www.gefran.com/de/de/products/433-qe1008-w-set-system-fuer-die-holmdehnungsmessung-mit-funkuebertragung-und-software

Eine weitere Anwendung des Systems ist die Messung der Holmbiegung. So können schon beim Maschinendesign Optimierungen durchgeführt werden, die eine Überbelastung und gegebenenfalls Beschädigung der Holme verhindern. Bild: Gefran

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden