Anzeige
Anzeige

Schneller Akkuschrauber für die Montage

von am 9. August, 2019
TBP-Akkuschrauber

Leiser als Druckluft-Impulsschrauber und vibrationsarm montieren die TBP-Akkuschrauber von Atlas Copco Tools. Sie verschrauben praktisch reaktionsmomentfrei, so der Hersteller. Außerdem bietet sie auf Wunsch ein Display, das beispielsweise Rückmeldungen über das Schraubergebnis gibt und sicher durch den Montageprozess führen kann.

Die mit bis zu 6.000 Umdrehungen pro Minute außerordentlich schnellen Akku-Impulsschrauber der TBP-Serie reihen sich in das Industrie-4.0-Konzept von Atlas Copco ein. Als vernetzte Werkzeuge bieten sie einerseits kabellose Flexibilität und andererseits eine komplette Dokumentation und Rückverfolgbarkeit der Verschraubungsergebnisse.

Dabei kann eine einzige Steuerung (Power Focus 6.000) bis zu sechs Werkzeuge gleichzeitig steuern und alle relevanten Daten erfassen und verarbeiten. Das macht die Fertigung übersichtlicher und energieeffizienter, weil sich eine große Anzahl einzelner Druckluft-Impulsschrauber durch einen TBP ersetzen lassen.

Insgesamt stehen zehn Modelle mit Drehmomentleistungen von 12 bis 150 Newtonmetern zur Auswahl. Die Standzeit der Impulseinheit ist durch die neu entwickelte Dura-Pulse-Technologie gegenüber bisherigen Impulswerkzeugen bis zu fünffach höher und ein intelligenter Wartungsindikator überwacht jederzeit die Werkzeugleistung, betont der Hersteller.

Links:                          

www.atlascopco.de

Die integrierte Torque-Boost-Technik bewirkt einen effizienten Drehmomentaufbau, ein neuartiger Luft-Öl-Separator vermeidet Leistungsverluste durch Blasenbildung in der ölgefüllten Impulszelle und eine integrierte Kühleinheit leitet die Wärme aktiv vom Motor fort. Bild: Atlas Copco Tools

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden