Anzeige
Anzeige

Seminar „Befähigte Person – Technische Gase in der Lebensmittelindustrie“

von am 5. September, 2018

Speziell zum sicheren Umgang mit technischen Gasen in der Lebensmittelindustrie bietet Linde wieder eine Fachschulung an: Das eintägige Seminar findet am 28. November 2018 in Münster statt.

Das Angebot richtet sich an Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie, die Gaseanlagen errichten, betreiben und instand halten, sowie an Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte und Personalverantwortliche.

Auf dem Programm stehen u.a. Grundanforderungen für die Sicherheit, Gaseeigenschaften, Rechtsvorschriften sowie Handling und Notfallmaßnahmen.

Nach Abschluss des Schulungsprogramms sind die Teilnehmer in der Lage, eine Gaseversorgung in der Lebensmittelproduktion sicher zu betreiben und vorschriftenkonforme Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen.

Links:

www.linde-gas.de/seminaranmeldung

Die Veranstaltung führt zum Zertifikat „Befähigte Person – Technische Gase in der Lebensmittelindustrie“. Damit erfüllen Unternehmen ihre gesetzlichen Verpflichtungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Bild: Linde

Artikel per E-Mail versenden