Anzeige
Anzeige

Sicher ist sicher: Luftreiniger für Hallen

von am 4. Dezember, 2020

Neues Gerät von LK Metall punktet (nicht nur) bei Corona-Viren

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 15.

Links:

www.lk-metall.de

Die Einsatzgebiete der Luftreinigungsanlage sind unter anderem Fertigungs- und Produktionshallen. Von ihrem Einsatz profitieren Menschen, die sich während der Arbeit in der Fertigung, Montage und Produktion in einer Halle aufhalten, denn hier besteht die Gefahr, sich über die Luft in den Werkshallen mit Viren wie dem Corona-Virus anzustecken. Im Gerät werden zuerst grobe Partikel ausgefiltert, dann folgt die Entfernung von feinen Partikeln bis hin zu Mikropartikeln. Zu den Mikropartikeln gehören Organismen wie Viren, Bakterien und Keime im μm- Bereich. Der Abscheidegrad der eingesetzten HEPA-Endfilter liegt bei < 99,995 Prozent. Bild: LK Metall

Artikel per E-Mail versenden