Anzeige
Anzeige

Sicheres Tor bei wenig Platz

von am 6. Mai, 2020

Das neue, federlose Schnelllauf-Spiraltor von Efaflex punktet bei einer beengten Einbausituation und es ist gemäß DIN V ENV 1627 für die Widerstandsklasse 2 zertifiziert. Es ist nach jeder Schließung automatisch einbruchhemmend verriegelt.

Für viele Unternehmen sind enge Bereiche, in denen ein Abschlusstor platziert werden muss, eine Herausforderung, denn häufig ist die erforderliche Technik zu ausladend oder zu breit, um das benötigte Tor einzubauen.

Hier setzt das neue EFA-SST Efficient an. Das Tor verfügt über ein isolierendes Torblatt sowie über einen Kettenantrieb. Außerdem sind die Abmessung der Zargen sehr kompakt, sodass ein Einsatz in beengtem Einbauraum möglich ist.

Das Schnelllauf-Spiraltor funktioniert ohne Gewichtsausgleich über einen Kettenantrieb, was mit einem geringen Wartungsaufwand einhergeht.

Links:

www.efaflex.com

Gut geeignet ist das Tor in Bereichen mittlerer Frequentierung und zwar sowohl als Innen- als auch als Außentor. Bild: Efaflex

Artikel per E-Mail versenden