Anzeige
Anzeige

Skylotec auf A+A

von am 20. September, 2019

Auf der A+A stellt das deutsche Familienunternehmen Neu- und Weiterentwicklungen für vielfältige Anwendungsbereiche vor – etwa für den Einsatz im industriellen Umfeld, der Windenergie oder Gebäudereinigung, aber auch für seilunterstütztes Arbeiten.

Im Bereich der Hartwaren, zu denen neben Rettungs- und Abseilgeräten beispielsweise (Höhen-)Sicherungsgeräte, Seilklemmen und Umlenkrollen gehören, hat das Unternehmen seine Expertise und Produktionskapazitäten in den zurückliegenden Jahren erweitert.

So werden auf der Messe Produkte zum Abseilen und Retten, Anschlagen und Positionieren sowie neue Lösungen für seilunterstütztes Arbeiten in der Zeit vom 5. und 8. November in Düsseldorf am Stand G01-H07 in Halle 6 zu sehen sein.

Links:

www.skylotec.com

Mit „Milan“ ist das Unternehmen nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich der fliehkraftgesteuerten Rettungs- und Evakuierungsgeräte, die für den Ernstfall an hoch- oder tiefgelegenen Arbeitsplätzen eingesetzt werden. Bild: Skylotec

Artikel per E-Mail versenden