Anzeige
Anzeige

Smarte Filter, smarte Produktion

von am 12. Oktober, 2020

Argo-Hytos produziert seit August in der Filterelementfabrik „Smart L.E.A.F.“

Los ging es für die Standorterweiterung in Kraichtal mit dem Spatenstich im Mai 2019. Am 30.04.2020 wurden die baulichen Maßnahmen für den Erweiterungsbau, der digitalen Filterelementfabrik „Smart L.E.A.F.“, erfolgreich und termingerecht abgeschlossen.

Nach elf Monaten Bauzeit konnte im Sommer 2020 mit der Installation der Betriebsausstattung begonnen werden, bevor im August 2020 der offizielle Einzug erfolgen konnte.

„Die Filterelementfabrik Smart L.E.A.F. ist ein wesentlicher Baustein in einem Gesamtkonzept zur Weiterentwicklung und Digitalisierung des Standorts Kraichtal-Menzingen sowie das Musterbeispiel einer digitalen Fabrik für die gesamte Argo-Hytos Gruppe“, so Dr. Marcus Fischer, COO der Gruppe.

Links:

www.argo-hytos.com

Effizient ist nicht nur das Innenleben der Filterelementfabrik, sondern auch das Gebäude selbst. Für die Temperierung der Hallen und Räume kommen reversible Luft-Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz, welche ergänzt durch eine moderne Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung nachhaltig für ein gutes Klima sorgen. Abgerundet wird das Energiekonzept mit einer Thermo-Sandwichwandfassade für die Gebäudedämmung. Bild: Argo-Hytos

Artikel per E-Mail versenden