Anzeige
Anzeige

So lassen sich 172.496 kWh p.a. einsparen

von am 20. Mai, 2020

Upgrade der Druckluftkompressoren rechnet sich in kürzester Zeit

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 29.

Links:

www.ingersollrandproducts.com

Nach dem Ausfall eines Kompressors gab es einen engen Zeitplan für die Modernisierung der Druckluftstation: Innerhalb von gerade einmal vier Wochen wurde diese auf den neuesten Stand gebracht. Dadurch hat man nicht nur die Leistungsfähigkeit des Systems erhöht, sondern auch 172.496 kWh – das sind etwa 17.000 Euro Energiekosten – pro Jahr eingespart. Bild: Ingersoll Rand

Artikel als PDF herunterladen

Artikel per E-Mail versenden