Anzeige
Anzeige

Spannungsfeld: Denkmalschutz – Sicherheit

von am 23. März, 2017

Das Deutsche Schauspielhaus in der Hamburger Innenstadt zählt zu den renommiertesten Theatern hierzulande. Im Zuge eines Umbaus des Bühnenturms sollte eine neue Notstromversorgung für alle sicherheitstechnischen Anlagen sowie für die leistungshungrige Sprinkleranlage installiert werden. Eine echte Herausforderung, denn das Gebäude ist denkmalgeschützt.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die druckfrische Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 28.

Links:

www.per-gmbh.de

Industriekletterer übernahmen die schwebende Verlegung der Rohre an den Außenwänden. Bilder: P.E.R. Flucht- und Rettungsleitsysteme

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden