Anzeige
Anzeige

Studienteilnehmer gesucht

von am 13. Juli, 2017

Aktuell führen das FIR an der RWTH Aachen und der Kundendienstverband Deutschland (KVD) eine Studie mit dem Ziel durch, Handlungsempfehlungen zur erfolgreichen Nutzung von Daten im Service abzuleiten. 

Für Unternehmen gilt die Generierung von Informationen und Wissen aus Daten inzwischen als zentraler Erfolgsfaktor. Wer wettbewerbsfähig bleiben will, muss also den Wert von Daten erkennen und diese für sein Geschäftsmodell nutzbar machen.

Durch eine erfolgreiche Datennutzung entwickeln und erschließen Maschinen- und Anlagenbauer neue Geschäftsfelder und differenzieren sich so heute schon vom Wettbewerb. Die Potenziale im Service sind also immens, doch für einige Unternehmen besteht hier noch Aufholbedarf.

Derzeit werden deshalb Unternehmen gesucht, die die Potenziale datenbasierter Dienstleistungen bereits erkannt und umgesetzt haben. Sie können sich an der Online-Umfrage beteiligen (bis zum 20.08.2017).

Teilnehmer erhalten nach Abschluss der Studie die Management-Summary. Zudem wird unter allen Teilnehmern ein Ticket für den 37. KVD Service Congress 2017 vom 9. bis 10. November im Hilton Hotel Airport München verlost, wo die Ergebnisse der Studie exklusiv vorgestellt werden.

Links:

kvd.fir-umfrage.de

Die Studie soll helfen, Daten im Service sinnvoll zu nutzen. Bild: FIR

Artikel per E-Mail versenden