Anzeige
Anzeige
  • 100 Kilometer „Abstand halten“

    In vielen Bereichen dienen Bodenmarkierungen als Hilfe zum Abstand halten. Deshalb hat Tesa nun 100 Kilometer Warnklebebänder an Corona-Kliniken gespendet.

    • veröffentlicht am 17. April 2020