Anzeige
Anzeige
  • Thyssenkrupp setzt auf „Alfred“

    Thyssenkrupp Materials Services integriert seit Anfang 2019 die KI-Lösung „Alfred“ in die Prozesse des Werkstoff-Händlers und -Dienstleisters.

    • veröffentlicht am 3. Juli 2019
  • Mehr Output – weniger Verbrauch

    Die Chlorproduktion ist sehr energieintensiv. Gleichzeitig werden aber etwa 70 Prozent aller chemischen Produkte direkt oder indirekt mit Chlor hergestellt. Es lohnt sich also, hier zu optimieren. Thyssenkrupp setzt dabei in einer neuen Anlage in Spanien auf...

    • veröffentlicht am 8. November 2018
  • Spektakulärer Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge

    Thyssenkrupp Elevator, eines der weltweit größten Aufzugsunternehmen, errichtet einen neuen US-Hauptsitz in Atlanta (US-Bundesstaat Georgia). Nach seiner Fertigstellung wird der Gebäudekomplex drei Teileinrichtungen umfassen, die von einem hochmodernen, 128 Meter hohen Aufzugstestturm flankiert werden: dem höchsten seiner...

    • veröffentlicht am 2. August 2018
  • Aufzüge: IoT soll Ausfallzeiten halbieren

    Vodafone und Thyssenkrupp Elevator machen Aufzüge bereit für die digitale Revolution. Mehr als 120.000 Aufzüge kommunizieren weltweit bereits im Internet der Dinge. Zukünftig wollen die beiden Partner sogar mehr als eine Million Aufzüge per Mobilfunk vernetzen und...

    • veröffentlicht am 18. Juni 2018