Anzeige
Anzeige

Verbräuche verlässlich verfolgen

von am 23. Juli, 2018

Der Flughafen München stattet in einem Testprojekt herkömmliche Strom- und Gaszähler mit den Energycams von Q-loud aus. Diese digitalisieren analoge Energiezähler, indem sie die Zählerstände per Kamera und Texterkennung (OCR) auslesen und in kurzen Zeitintervallen an eine IoT-Plattform übertragen. Diese detaillierten Daten sind Grundlage für eine Optimierung.

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die aktuelle Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 25.

Links:

www.q-loud.de

Der Flughafen München setzt mit den Energycams von Q-loud auf eine Verbrauchserfassung der analogen Zähler, um seine Energieeffizienz weiter zu steigern. Bild: Flughafen München

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden