Anzeige
Anzeige

Von der Türe bis zum Brandschutz …

von am 11. April, 2017

Werden Prüf- und Wartungsauflagen missachtet, kann das teuer und gefährlich werden. Dabei müssen Firmen nicht nur das Inventar wie Regale oder Maschinen regelmäßig auf ihre Funktionalität hin prüfen, sondern auch die Gebäude im Allgemeinen – egal, ob sie von Unternehmen genutzt werden oder es sich um eine Wohnimmobilie handelt. Doch wie lassen sich sämtliche Prüfvorschriften und -zeiträume im Blick behalten?

Na, neugierig geworden? Kein Problem! Wenn Sie Interesse haben, die druckfrische Ausgabe zu lesen, fordern Sie diese kostenfrei und unverbindlich zum Probelesen an oder stöbern Sie doch ganz einfach und bequem in der Onlineversion.

Den oben genannten Artikel finden Sie dort auf Seite 5.

Links:

www.wartungsplaner.de

Die Software „Wartungsplaner“, die in die Bereiche Wartung, Prüfung, Reparatur, Instandsetzung sowie Prüftermin und Unterweisung unterteilt ist, basiert auf DIN EN ISO 9001 und entspricht den Empfehlungen der Berufsgenossenschaften für das Prüffristenmanagement. Es werden zudem die Anforderungen aus ISO 14001 zum Umweltschutz und OHSAS 18001 unterstützt. Bild: Hoppe

Kostenloses Exemplar anfordern

Wir schicken Ihnen gerne den ganzen Artikel kostenfrei und unverbindlich zu.

Ihr Name (erforderlich):

Ihre Firma:

Ihre Straße und Hausnummer (erforderlich):

Ihre Postleitzahl (erforderlich):

Ihre Stadt (erforderlich):

Ihre E-Mail-Adresse (erforderlich):

Ihre Telefonnummer:

Ihre Telefaxnummer:

captcha

Bitte geben Sie die Zeichen ein:

Artikel per E-Mail versenden