Anzeige
Anzeige

VR-Bank Westmünsterland setzt auf Piepenbrock

von am 20. Juli, 2018

Die VR-Bank Westmünsterland hat den Dienstleister Piepenbrock mit der Unterhalts- und Glasreinigung an 29 Standorten beauftragt.

Bereits seit April setzt das Bankhaus bei der Durchführung seiner infrastrukturellen Gebäudeservices auf Piepenbrock. Für die VR-Bank Westmünsterland führt das Familienunternehmen die Unterhalts- und Glasreinigung auf einer Gesamtfläche von mehr als 27 000 Quadratmetern durch. Insgesamt sorgen 33 Mitarbeiter des Gebäudedienstleisters von montags bis freitags für Sauberkeit in den Räumlichkeiten der Bank.

„Unsere Piepenbrocker sind in 29 Objekten in den Kreisen Borken und Coesfeld eingesetzt. Dazu zählen Bürogebäude, Filialen und SB-Stellen“, erklärt Sandra Gerresheim, die als Piepenbrock-Niederlassungsleiterin in Münster die Verantwortung für den Auftrag trägt.

Das genossenschaftlich organisierte Bankhaus ist im Westmünsterland tief verwurzelt. Mit etwa 400 Mitarbeitern in 17 Niederlassungen und vier Kompetenzzentren betreut das Unternehmen Privat- und Firmenkunden aus der Region.

Links:

www.piepenbrock.de

Die VR-Bank Westmünsterland und Piepenbrock pflanzen gleich zu Beginn ihrer Partnerschaft 51 Bäume. Bild: VR-Bank Westmünsterland

Artikel per E-Mail versenden