Anzeige
Anzeige

Wasserbasierendes Hochleistungssägekettenfluid

von am 3. Juni, 2020

Mit Divinol Aquachainfluid hat Zeller+Gmelin nun ein ressourcenschonendes, wasserbasierendes Sägekettenfluid im Sortiment. Das neue Produkt enthält laut Hersteller keinerlei gefährdende Inhaltsstoffe für Mensch, Pflanzen und Tiere.

Nach aktueller Einschätzung gelangen beim Holzeinschlag aufgrund der Verlustschmierung ca. 10.000 t Kettenschmierstoffe pro Jahr in die Umwelt. Die Verwendung von biologisch leicht abbaubaren Sägekettenölen sollte daher allein schon aus Gründen der Human- und Umweltverträglichkeit eine Selbstverständlichkeit sein.

Aus diesem Grund hat Zeller + Gmelin das bereits bestehende Produktportfolio an Schmierstoffen für umweltsensible Bereiche um ein wasserbasiertes Sägekettenfluid erweitert.

„Mit Divinol Aquachainfluid haben wir ein komfortabel zu handhabendes, wasserbasiertes Hochleistungssägekettenfluid entwickelt, das nicht nur leicht biologisch abbaubar ist, sondern auch über eine sehr gute Schmierfähigkeit sowie einen ausgezeichneten Verschleiß- und Korrosionsschutz verfügt“, so Michael Peter, Produktmanager bei Zeller+Gmelin.

Links:

www.zeller-gmelin.de

Das wasserbasierte Sägekettenfluid steht den traditionellen Varianten des Kettenöls in den Punkten wie, Haft- und Schmiereigenschaften, Alterungsbeständigkeit und Kältefestigkeit in nichts nach, betont der Hersteller. So konnte es den Stahlfingertest DIN ISO 7120 A bestehen und auch im Späne/Filterpapier-Korrosionstest DIN 51360-2 einen Korrosionsgrad von 0 erreichen. Bild: Zeller+Gmelin

Artikel per E-Mail versenden